In Frankreich gibt es Monopoly jetzt mit echtem Geld

Zum 80. Jubiläum hat sich die Herstellerfirma von Monopoly “Hasbro”, eine ganz besondere Überraschung überlegt.

80 Käufer dürfen sich in Frankreich auf das versteckte Geld freuen. 69 Spiele enthalten fünf Zehn-Euro-Scheine und fünf 20-Euro-Scheine, zehn Spiele sind mit fünf Zwanzigern, zwei Fünfzigern und einem Hunderter bestückt.

Glückspilze können beim Kauf eines Monopoly-Spiels 150 oder 300 Euro im Karton finden – und einmal sogar die komplette Spielsumme von 20 580 „Monopoly-Dollar“ in echten Euro-Scheinen.

Von außen ist nicht zu erkennen, in welchem Karton sich das Echtgeld befindet. Beim Gewicht sei nur ein marginaler Unterschied festgestellt worden. Für Wimmer kein Grund zur Beunruhigung, „es sei denn, man kommt mit einer Präzisionswaage in ein Geschäft“.

Sehr interessant, ob es sich noch lohnt da eine Version zu bestellen? Man müsste allerdings dann die Straßen mit einem Stift umschreiben. Ich für meinen Teil, will da nicht die Straßen auf französisch stehen haben. 🙂

Hier kaufen

Eigentlich eine ganz gute Marketing Strategie, meint ihr nicht?

Quellen:

bild.de

Bilder:

http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/par8073934-jpg_43252373_mbqf-1422890044-39604106/2,w=559,c=0.bild.jpg http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/par8073930-jpg_43252368_mbqf-1422890008-39604088/2,w=650,c=0.bild.jpg

Tags:

Monopoly Frankreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.